Herzlich willkommen

Liebe Freunde und Freundinnen des Kellertheaters Lindenhof, Der Bundesrat erlaubt wieder Veranstaltungen in Kleintheatern mit bis zu 300 Besuchern. Somit dürfen auch wir uns wieder auf Vorführungen im KTL freuen. Mit dem Schutzkonzept des Schweizerischen Bühnenverbandes und den Vorgaben des BAG’s können wir ca. 80 Personen Einlass bieten. Wir müssen zwischen den Reihen und denn verschiedenen Besuchergruppen entsprechende Abstände einhalten. Theaterbar und Garderobe können wir leider noch nicht öffnen. Wir bitten Sie ausserdem, den Ticketpreis für die Reservierung an der Kasse passend bereit zu halten, damit keine lange Wartezeiten entstehen und auch kein unnötiger Geldwechsel stattfinden muss. Alle Reservationen sollten über unsere Webseite erfolgen, mit Angabe aller Namen ihrer Reservation. Damit könnten wir eine lückenlose Rückverfolgung garantieren. All das sind grosse Eingriffe und Vorschriften in einen Theaterbetrieb, die aber ein hohes Mass an Sicherheit bieten. Diese Saison werden wir nur Duo’s und Einzelkünstler auftreten lassen. Gruppen werden somit keine auftreten, da der organisatorische Aufwand unter diesen Umständen zu gross wäre und keine Ambiance aufkommen könnte. Soweit als möglich werden wir diese Gruppen auf die Saison 2021/22 verlegen. Auch die Silvestervorstellung werden wir somit auf den 31. Dezember 2021 verschieben. Es gibt leider am 31.12.20 keine Silvestervorstellung. Wir hoffen sie bald wieder bei uns im KTL begrüssen zu können. Wir sichern ihnen ein tolles Programm und ein hohes Mass an Sicherheit zu. Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, dass die Künstler auftreten können und ihnen ein gewisses Einkommen zu sichern. Wir danken ihnen herzlich für ihre Solidarität. Herzliche Grüsse Peter Wunderli und das gesamte KTLTeam
Nächste Veranstaltungen:

05.09.2020 um 20:00 – Samstag: Simon Enzler - „Wahrhalsig“

Jedes Jahr im August spielt sich am Nachthimmel ein fulminantes Spektakel ab. Unzählige Sternschnuppen aus dem Sternbild des Perseus ziehen die Schlaflosen in ihren Bann und verleiten selbst den aufgeklärtesten Geist zu einem Wunsch. Aber was wünschen? Gerechtigkeit für alle oder Geld für eine neue Gusseisenpfanne? Einen sicheren Job oder die Erfüllung eines Kindheitstraumes?

> [Mehr erfahren | Buchen]

24.10.2020 um 20:00 – Samstag: Schreiber & Schneider - „Endlich erwachsen...“

Die Kultkolumnisten aus der Coop Zeitung – live auf der Bühne als PAARodisten! Mit ihrem neuen Bühnenprogramm «ENDLICH ERWACHSEN!» in Büren a. A. Sybil Schreiber und Steven Schneider sind seit 19 Jahren die meistgelesenen Kolumnisten der Schweiz und begeisterten ihre riesige Fangemeinde bis heute mit über 1000 Kolumnen. Woche für Woche. Dass die beiden nicht […]

> [Mehr erfahren | Buchen]

07.11.2020 um 20:00 – Samstag: Marc Haller - Hoppla!

«Meine Hauptaufgabe ist es Sie zum Lachen zu bringen.» Der Gewinner des „Prix Walo 2013“ und des „Swiss Talent Award 2014“ stapelt bewusst tief. „Der Zauberer sitzt immer auf dem hohen Ross und hat eine Aura der Unantastbarkeit. Erwin ist jedoch der schusselige Typ, der ebenso gut im Bus auf dem Platz neben dir sein […]

> [Mehr erfahren | Buchen]

Parkplätze finden Sie beim Bahnhof Büren a.A., nur 3 Gehminuten vom Theater entfernt. Auch im Städtli selbst befinden sich viele Parkmöglichkeiten.