Nöies Zöigs

Samstag, 19. März 2016 20.15 Uhr

FRÖLEIN DA CAPO – „Nöies Zöigs“

Während das Frölein im solobesetzten Orchester multiinstrumental loopen tut, parliert sie sich gekonnt in die Bredouille und frönt der bescheidenen Hochstapelei. In ihren Mundartliedern reimt sie sich die Ungereimtheiten des Lebens so zusammen, dass es passt. Ömu für sie. Und mit rhythmischem Stillstand wirkt sie der statischen Dynamik des Einfrauorchesters entgegen. Das klingt jetzt ordali übelzeitig, ist aber im Grunde einfach nur „Nöies Zöigs“. Nöie Lieder, nöie Kleider, nöie Blickwinkel. Ja und Singen tut sie auch. Mit ihrem neuen Programm bringt Frölein Da Capo ein vielseitiges Programm auf die Bühne und mit ihren Liedern behandelt sie nur die „wichtigen“ Dinge des Lebens. Gitarre, Klavier, Euphonium, etc. dürfen natürlich nicht fehlen.

dacapo

Zurück zur Programmübersicht

Buchungen

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Reservierung nur noch auf telefonische Anfrage unter 079 286 29 83 oder 032 351 33 58 möglich. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!