Birkenmeier Theaterkabarett “Freiheit Gleichheit Kopf ab!”

Samstag, 28. Oktober 2017 – 20.00 Uhr

Ein blutiger Abend? Nein, das ist Vollblutkabarett! Ein Abend der Sie neu be-hauptet!

Du willst natürlich nie als Flüchtling erkannt werden. Du lebst hier total undercover, als ganz normale Industrietomate unter Industrietomaten. Du willst ja den A-Pass. Also: „immer schön aapasse.“ Schlepper haben uns in Boot geholt, uns gefälschte Pässe angeboten: eigener Kopf weg, landesüblichen Schädel drauf. Die sagen uns immer genau wo’s lang geht, und dass wir dann „garantiert guuut ankommen werden“ ….

Presse: Ohne moralinsauren Beigeschmack wurde mit einem  Feuerwerk an Pointen und rasanten Wortspielen aufgerüttelt, man bespielte und besang grosse gesellschaftliche Themen: mal heiter-komisch, mal ernst-poetisch, immer aber mit saftigen Hieben…. Mit der Aufforderung, den eigenen Kopf wieder aufzusetzen, beschlossen Sibylle und Michael Birkenmeier den humorvollen und be-rührenden Theaterabend. Wochenblatt Birseck

Sind wir alle Flüchtlinge? Sybille Birkenmeier: Wir alle in dieser Gesellschaft sind innerlich schon ziemlich auf der Flucht. Und wir werden nun mit Menschen konfrontiert, die aus Kriegen flüchten müssen, um ihr nacktes Leben zu retten. Das ist ein interessanter Spiegel! Die meisten „politischen Vorgänge“ sind Projektionen. Wer sagt, er habe in seinem eigenen Land keinen Platz mehr, sagt viel über seine inneren Platzverhältnisse aus. Basellandschaftliche Zeitung.

www.theaterkabarett.ch

Zurück zur Programmübersicht

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.