KnutundTucek – „Weimarer Weihnachtsspiel“

Samstag, 7. Dezember 2019 – 20:00 Uhr

Oder Jesses Maria – Streifzug durch frostige Adventstage

Während allerorts Religionskonflikte toben, lanciert der Bund als integrative, ökumenische Massnahme die schweizerische Erstaufführung des Weimarer Weihnachtsspiel von 1347. Der verzweifelte Regisseur träumt von Tiroler Gröstl, die von einer Schweizer Illustrierten gekürte „Schwangere of the year“ lernt Aramäisch und der Hamburger bratende Melchior wäre gerne Josef. Erzengel Gabriel ist wegen guter Führung auf freiem Fuss und der Techniker bastelt am Stern von Bethlehem.

 
Zurück zur Programmübersicht

Buchungen

Ticket-Typ Preis Plätze
Normal CHF 35,00
Reduziert
Studenten/Jugendliche
CHF 20,00