Das Trio „RISCANT“

Samstag, 8. Februar 2014, 20.15 Uhr

Das Trio „RISCANT“ singt Theaterlieder von Ulrike Dissmann

Isabelle Scheiber, Ramon Bessel und Christoph Hirschauer, drei junge Schauspieler – musikalische Komödianten – komödiantische Musiker, sind in Sprache und Ausdruck von den grossen Klassikern geschult.

In ihrem aktuellen Programm „Das muss einmal gesungen werden“ begibt sich das Trio auf die Spur des ewig Menschlichen – Allzumenschlichen. Es fühlt den Grossmeistern der klassischen Komödie erfrischend respektlos auf den Zahn und gibt zu deren zeitlos gültigen Meisterwerken seine ganz eigenen, zwar sehr heutigen, aber dennoch ebenso zeitlos gültigen, musikalischen Kommentare ab.

Die Theaterlieder aus der Feder von Ulrike Dissmann werden von der Süddeutschen Zeitung beschrieben als „witzig, aber kein Kabarett, poetisch aber mit Augenzwinkern, amüsant und dennoch tiefgründig.“

Die drei jungen Künstler mit ihrer charmanten Mischung aus entspannter Souveränität und jugendlicher Begeisterung überzeugen durch zwanglose Leichtigkeit. Ihre Texte und Lieder hinterlassen dank der poetischen Wahrheit einen tiefen Eindruck, der noch weit über den Abend der Vorstellung hinaus wirkt.

riscant

Zurück zur Programmübersicht

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.